Neubau Kita Weyertal in Köln

Ausgeführte Arbeiten:

- GU- Baufeldvorbereitung

- Abbrucharbeiten, Erdarbeiten, Verbau, Bohrpfahlarbeiten, Asphalt- und Pflasterarbeiten

Ausführungszeitraum: Februar 2017 – August 2017
 

 

Rückbauarbeiten Geb C105 im Werk Bayer in Bergkamen

Ausgeführte Arbeiten:

Rückbau sämtlicher produktführender Leitungen, Behälter, Pumpen, Rührwerke und sonstige Aggregate

 

 

Baufeldvorbereitung 2. BA Neubau Forschungs- und Laborgebäude, Uniklinik Köln

Ausgeführte Arbeiten:

Schadstoffsanierung, Entkernung und Abbrucharbeiten Laborgebäude; Quellsprengung und Abbruch Bunker; ausheben einer Baugrube (ca. 20.000 m³), Separierung und Entsorgung von Böden (ca. 36.000 to); Herstellen eines ausgesteiften Verbaus; Sanitär-, Kanal-, Kälte- und Elektroarbeiten.

Ausführungszeitraum: Juni 2017
 

 

Rückbauarbeiten Halle 17 – Clouth-Gelände Köln

Ausgeführte Arbeiten:

Rückbau- und Erdarbeiten Halle 17 auf dem ehemaligen Clouth-Gelände in Köln unter Erhalt der Fassade

Ausführungszeitraum: Juni 2016 – November 2016
 

 

Rückbau Verwaltungsgebäude in der Innenstadt Düsseldorf – Hafenstr.

Ausgeführte Arbeiten:

Entkernung, Schadstoffsanierung und Abbruch mittels Long Front eines ehemaligen Verwaltungsgebäude in der Innenstadt Düsseldorf; Entsorgung aller Materialien

Ausführungszeitraum: Mai – September 2016
 

 

 

 

 

Rückbauarbeiten im Phantasialand, Brühl

Ausgeführte Arbeiten:

Entkernung, Schadstoffsanierung, Rückbau und Entsorgung des ehemaligen Atlantis, mehreren Verantsaltungsgebäude, Wohngebäude und Magazin; Aufbereitung Bauschutt zu Recyclingmaterial

Ausführungszeitraum: Januar – Juli 2016
 

   

GU-Baufeldvorbereitung Neubau CiO (Centrum für integrierte Onkologie), Uniklinik Köln

Ausgeführte Arbeiten:

Schadstoffsanierung, Abbrucharbeiten, ausheben einer Baugrube (ca. 40.000 m³), Separierung und Entsorgung von Böden (ca. 70.000 to), Herstellen eines rückverankerten Verbaus, Herstellen von Bohrpfählen, Sanitär, Kanal-, Kälte- und Elektroarbeiten, Hygiene- und Erschütterungsmessungen sowie diverse Planungsleistungen.

Ausführungszeitraum: April 2015 - Januar 2016
 

   

Großauftrag in Abu Dhabi - Rückbauarbeiten Gaswerk GASCO ASAB

Ausgeführte Arbeiten:

Aufgrund der nachhaltig starken Wirtschaftslage in den Vereinigte Arabischen Emiraten und der daraus folgenden Kapazitätserhöhungen hat die AVR Umwelt im November 2013 den Auftrag erhalten große Teile des alten stillgelegten Gaswerkes ASAB 0 in den Vereinigten Arabischen Emiraten zurückzubauen. Dazu zählen unter anderem die fachgerechte Demontage und Zerlegung der Druckerhöhungsanlage, mehrere Kilometer Pipeline, des Gaserhitzers und aller zugehöriger Peripherie. Sowohl die Entfernung von Altfundamenten, die Entsorgung von Abfällen aller Art, als auch die Aufbereitung des Bauschutts und des Altmetalls gehört zum Sanierungsumfang.
Für die Zwischenlagerung von gebrauchten Pipelinestücken wird eine speziell gesicherte Bereitstellungsfläche vor Ort gebaut und über die gesamte Sanierungsdauer von 8 Monaten hinweg betrieben.

Ausführungszeitraum: Mai 2015 - Dezember 2015
 

   

Rückbau Fritz-Henßler-Berufskolleg Dortmund

Ausgeführte Arbeiten:

Rückbau von Gebäuden und Innenabbruch Fritz-Henßler-Berufskolleg

Ausführungszeitraum: April 2015 - November 2015
 

   

Rückbauarbeiten Geb. D201 im ChemPark von Bayer in Leverkusen

Ausgeführte Arbeiten:

Demontage einer Halle aus Stahlbetonfertgiteilen unter Erhalt des Nachbarbestandes; Durchführung der Arbeit in Mehrschichtbetrieb

Ausführungszeitraum: März 2015 – August 2015
 

 

   

Baugrube Vödestraße, Wohnungsbaugesellschaft Herne

Ausgeführte Arbeiten:

Erstellung einer Baugrube inkl. Verbau und Entsorgung der anfallenden Böden

Ausführungszeitraum: Januar 2015 - Mai 2015
 

   

Rückbau ehemalige Gießerei Solingen

Ausgeführte Arbeiten:

Rückbau einer ehemaligen Gießerei inkl. vorlaufender Schadstoffsanierung.

Ausführungszeitraum: ab Januar 2015
 

   

Demontage Hochdruckflaschen im HD-Unifiner, BP Gelsenkirchen

Ausgeführte Arbeiten:

Demontage von zwei Hochdruckflaschen (180 to) mit 400 to Gittermastkran und 700 to Telekran inkl. Erstellung Demontagekonzept und Rückbaustatik.

Ausführungszeitraum: Oktober 2014 – Januar 2015
   

Baufeldvorbereitung Projekt HQTE in einer Raffinerie der BP Gelsenkirchen

Ausgeführte Arbeiten:

Ausheben einer Baugrube, Abbruch von Fundamenten und Bodenmanagement für den Neubau HQTE

Ausführungszeitraum: April 2014 – September 2014
   

Diverse Rückbauarbeiten in Raffinerien der BP Gelsenkirchen

Ausgeführte Arbeiten:

Rückbau von Schwefeltanken, Gleiswaage, Produktleitungen u.a.

Ausführungszeitraum: 2014
   

Rückbauarbeiten Mayersche Lochfabrik in Köln-Porz

Ausgeführte Arbeiten:

Abbruch aller nicht unter Denkmalschutz gestellten Bestandteile des Objektes (Bodenplatten, Wände, Anbauten), Schadstoffsanierung und Entsorgung, Stahlbauarbeiten, Aushub- und Verfüllarbeiten .

Ausführungszeitraum: Februar 2014 – März 2014
 

   

Teilumbau Lipolan-Anlage im Chemiepark Marl

Ausgeführte Arbeiten:

Rückbau von 11 Tankbehältern über herzustellende Dachöffnungen und Einsatz von schweren Autokränen; Fundamentabbruch unter Berücksichtigung von laufendem Nachbarbetrieb; die Arbeiten wurden mit einem Mindestmaß an Staubemissionen und Erschütterungen ausgeführt.

Ausführungszeitraum: Dezember 2013 – Februar 2014
   

Rückbau und Altlastensanierung Betriebsgelände Membrana, Wuppertal ARGE

Ausgeführte Arbeiten: Ober- und unterirdischer Rückbau von Industriebauten der Membrana GmbH in Wuppertal. Auf dem Standort wurden Cellulosefasern und –Membranen nach dem Kupfer-Ammoniak-Verfahren produziert. Nach vorheriger fachgerechter Entkernung und Schadstoffsanierung (im wesentlichen Holz, Dachpappe, Asbest) erfolgte der ober- und unterirdische Abbruch von ca. 40.000 m³ UR. Der unbelastete Bauschutt (Beton) wurde für den Wiedereinbau  vor Ort recycelt. Im Rahmen der Bodensanierung werden 15.000 m³ ausgehoben und den einzelnen externen Entsorgungs- und Verwertungswegen entsprechend Ihrer Belastung zugeführt. Die Aushubarbeiten finden bei gleichzeitigem Betrieb einer Grundwasserabsenkung und –Reinigung statt. Im Anschluss an die Bodensanierung erfolgt der Einbau von unbelasteten Böden, Kalksteinschotter im GW-Bereich und dem vor Ort produzierten RC-Material.
Ausführungszeitraum: April 2013 – Juni 2014
 

   

Sanierung des ehemaligen Ritzenhoff-Geländes in Marsberg – 2. BA

Ausgeführte Arbeiten:

Die AVR Umwelt erhielt im November 2012 den Auftrag, die Sanierung des o. g. Geländes in Marsberg / Hochsauerlandkreis mit der Durchführung des 2. Bauabschnittes ab zu schließen.

Die Maßnahme beinhaltet umfangreiche Aushubmaßnahmen, teilweise unter räumlich sehr beengten Bedingungen und großflächig auch in der wassergesättigten Bodenzone. Eine flexible Wasserhaltung, die auch stark schwankende Fördermengen bewältigt, gehört ebenso zum Sanierungsumfang als auch eine Wassereinigung.

Auch die Entfernung und anschließende Verwertung von Altfundamenten aller Art gehört zum Sanierungsumfang.
Für die Zwischenlagerung von auffälligem Aushubmaterial wurde eine speziell gesicherte Bereitstellungsfläche vor Ort gebaut und über die gesamte Sanierungsdauer von ca. 12 Monaten hinweg betrieben.

Ein Großteil des Aushubmaterials ist mit unterschiedlichen Schadstoffen (PAK, MKW, Fluorid, Schwermetalle…) belastet und wird einer jeweils geeigneten Entsorgungsstelle zugeführt.

Anschließend erfolgt die Rückverfüllung mit sauberem Boden bzw. Schotter aus der Region.
Die Sanierung erfolgt in enger Abstimmung mit und unter ständiger Begleitung der zuständigen Behörden.

Ausführungszeitraum: 11.2012 - 09.2014
 

   

Bauvorhaben Phantasialand

Ausgeführte Arbeiten: Rückbau der Wildwasserbahn und mehrerer Nebengebäude
Entkernung und Schadstoffsanierung
Aufbereitung Abbruchmaterialien zu RC-Material
Einbau von RC-Material
Ausführungszeitraum: Okt 2011 – April 2012
 

   

Bauvorhaben Gasvorkühler, Hütten-Krupp-Mannesmann Duisburg

Ausgeführte Arbeiten: Abbruch eines Nachkühlturmes
unter Berücksichtigung der Nachbarbetriebe
Ausführungszeitraum: Oktober 2011 – November 2011
   

Bauvorhaben Kleiberg / Siegburg

Ausgeführte Arbeiten: Baufeldfreimachung
Erstellung einer Baugrube (ca. 7.000 m³), Entsorgung
aller Aushubmaterialien
Ausführungszeitraum: Oktober 2011 – Dezember 2011
   

Bauvorhaben ADAC Duisburg

Ausgeführte Arbeiten:

Rückbau einer ehemaligen Tankstelle, Baufeldfreimachung, Erstellung einer Baugrube mit Trägerbohlwand, Entsorgung aller Aushubmaterialien

Ausführungszeitraum: Mai 2012 – September 2012
 

   

CDT-Anlage im Chemiepark Marl

Ausgeführte Arbeiten:

Teilrückbau einer havarierten CDT-Anlage im Chemiepark Marl unter erschwerten Bedingungen (Mehrschichtbetrieb, 7-Tage-Woche, Arbeiten unter Komplett-Vollschutz, Rückbau im Bestand, engste Koordination mit benachbarten Baustellen bzw. laufenden Produktionseinheiten)

Refernzschreiben der EVONIK [download] PDF 1.599 kb

Ausführungszeitraum: Mai – August 2012
   

Umfeld Chloralkalielektrolyse im Chemiepark Marl

Ausgeführte Arbeiten: Teilrückbau von teilweise kontaminierten Bauwerken mit der kompletten maschinellen Innenausstattung (im Regelfall ebenfalls kontaminiert),
erschütterungsarmer Abbruch wegen Nähe stark belasteter Zellenblock, möglichst weitgehende Dekontamination von Bauteilen vor Ort unter ständiger gutachterlicher Überwachung, Arbeiten im Schwarzbereich
Ausführungszeitraum: April – Juni 2012; September 2012 – Januar 2013